Seite wählen

Wohnen in Altencelle

Gisela Thiessen

Gisela Thiessen

Abteilungsleitung

Alte Dorfstraße 1a
29227 Celle

Tel. 05141 9864-120
Mobil: 015124016964
g.thiessen@lobetalarbeit.de

Wohnen in Altencelle

Im Celler Stadtteil Altencelle bietet die Lobetalarbeit in einer Zweigeinrichtung Wohnmöglichkeiten für ca. 144 erwachsene Menschen mit Behinderungen. Die insgesamt 14 gemeinschaftlichen Wohngruppen sind in Form eines Runddorfes angeordnet und verfügen über

  • Doppel- und Einzelzimmer einschließlich Gemeinschaftsräumen,
  • barrierefreie Appartements in Anbindung an eine Wohngruppe
  • Wohnplätze für Menschen mit hohem Assistenz- und Pflegebedarf.
  • Wohnen in eigener Wohnung in Anbindung an gemeinschaftliche Wohngruppen.

Zudem hat jede Wohngruppe Zugang zu einer eigenen Terrasse. Auf dem Einrichtungsgelände in Altencelle befinden sich darüber hinaus verschiedene Freizeitmöglichkeiten. Hierzu gehören unter anderem eine Teestube, eine Aula oder das Freizeit- und Bewegungszentrum.

In Altencelle befinden sich in der Nähe des Einrichtungsgeländes verschiedene barrierefreie Einkaufsmöglichkeiten, ein Café und Restaurant, Arzt- und Zahnarztpraxen, die Dorfkirche sowie Sportvereine. Das vier Kilometer entfernte Stadtzentrum sowie der Celler Bahnhof sind mit dem Öffentlichen Nahverkehr zu erreichen. Eine Bushaltestelle befindet sich direkt neben dem Einrichtungsgelände. Landschaftlich bieten in Altencelle die Allerwiesen und kleine Waldstücke schöne Spazierwege und Möglichkeiten zum Radfahren.

Was macht Altencelle für unsere Bewohner attraktiv?

Barrierefreie Einkaufsmöglichkeiten, verschiedene Vereine, Arzt- und Zahnarztpraxen in der Nähe, Hofläden, gemeinsame Aktivitäten mit der örtlichen Kirchengemeinde, Busanbindung direkt vor dem Eingang des Lobetaler Gelände, Allerwiesen, Waldstücke und Spazierwege in der Natur.

 

Cookie Consent mit Real Cookie Banner