Seite wählen

Wohnen in der Amelungstraße

Simone Neumann

Simone Neumann

Abteilungsleitung

Amelungstraße 50
29225 Celle

Tel. 05141 401-476
Mobil: 015161216799
s.neumann@lobetalarbeit.de

Wohnen in der Amelungstraße

Im Wohnhaus in der Amelungstraße leben in vier gemeinschaftlichen Wohngruppen sowie in acht Appartements insgesamt 48 Menschen mit Behinderungen. Die Gemeinschaftlichen Wohngruppen verfügen unter anderem über Einzelzimmer, eine geräumige Küche sowie über eine Terrasse. Das Wohngebäude in der Amelungstraße ist barrierefrei zugänglich und verfügt über einen Zugang zum Internet via hauseigenem WLAN.

Das Wohngebäude der Lobetalarbeit in der Amelungstraße befindet sich im Celler Stadtteil Heese ganz in der Nähe des Lauensteinplatzes mit verschiedenen kleinen Geschäften, einem Café, einer Eisdiele, Supermarkt, Sparkasse, einer Apotheke sowie einem Restaurant. Die Innenstadt und der Bahnhof Celles sind schnell mit dem Öffentlichen Nahverkehr zu erreichen. In direkter Nachbarschaft des Wohnhauses in der Rostocker Straße liegen zudem die Pauluskirche, darüber hinaus ein Bäcker und ein Frisörsalon. Die Amelungstraße selbst besteht überwiegend aus Einfamilien- und Mehrfamilienhäusern.

Was macht die Amelungstraße für unsere Bewohner attraktiv?

Großzügige Raumaufteilung in jeder Gruppe, Einzelzimmer, 8 Appartements (um das „Laufen zu lernen“), Garten, Terrasse sowie Balkon, nahegelegene Eisdiele, Sportvereine, Sparkasse, Ortskern Heese, inmitten eines Wohngebietes, selbstverständlich rollstuhlgerecht, Fahrstuhl vorhanden, Große barrierefreie und speziell ausgestattete Pflegebäder, bedarfsorientierte Gemeinschaftsküche, bodentiefe Fenster, benachbarte Paulusgemeinde, Wlan.

 

Cookie Consent mit Real Cookie Banner