Seite wählen

Wohnen in der Kirchstraße

Wohnen in der Kirchstraße

Simone Neumann

Simone Neumann

Abteilungsleitung

Kirchstraße 49
29221 Celle

Tel. 05141 401-476
Mobil: 015161216799
s.neumann@lobetalarbeit.de 

In den fünf Wohnungen für Menschen mit Behinderungen leben insgesamt 18 erwachsene Frauen und Männer. In jeder dieser Wohnungen befinden sich zwei, vier oder sechs Einzelzimmer, ein Gemeinschaftsraum mit großem Balkon oder Terrasse, ein Badezimmer sowie eine Gemeinschaftsküche und ein separater Zugang zum Treppenhaus (samt Fahrstuhl) bzw. zur Außentreppe.

In den Gemeinschaftszimmern befinden sich unter anderem geräumige Sitzecken, eine Fernseh- und Stereoanlage sowie ein Esstisch. Alle fünf Wohnungen sind barrierefrei zugänglich und verfügen über einen Zugang zum Internet via hauseigenes WLAN.

Das Wohnhaus in der Kirchstraße befindet sich mitten im Celler Stadtteil Neuenhäusen, ganz in der Nähe des Celler Bahnhofs. Gut zu Fuß zu erreichen sind mehrere Supermärkte sowie die parallel zur Kirchstraße verlaufende Bahnhofsstraße mit Geschäften (z. B. Bäckerei) und kleineren Restaurants. Darüber hinaus befinden sich ganz in der Nähe des Hauses die Kirche Neuenhäusen, verschiedene fachärztliche Praxen, eine Apotheke, ein Sportstudio, ein Friseursalon sowie eine große Parkanlage und das Celler Landgestüt. Auch das Celler Schwimmbad und diverse Sportvereine sind zu Fuß oder mit dem Fahrrad vom Wohnhaus in der Kirchstraße gut zu erreichen, ebenso die Haltestellen des Celler Nahverkehrs. Das Stadtzentrum ist ca. einen Kilometer entfernt.

Was macht die Kirchstraße für unsere Bewohner attraktiv?

Wlan, barrierefreie Zugänge, helle moderne Einrichtungen, große Wohnräume, Fußbodenheizung, Balkon & Terrassen, Innenstadt- und Bahnhofsnah, Sportvereine, großer Fahrradschuppen, der in sekundenschnelle in einen Party-/Fitnessraum umgewandelt werden kann, spontane gemeinsame Grillabende mit den Mietparteien.

 

Cookie Consent mit Real Cookie Banner